Schlagwort-Archiv: Eigenversorger

Das Ostalbrädle SkyWind – Windkraftanlage für Jedermann

Mikro-Windkraftanlage mit 1 KW Leistung

Ihr Einfamilienhaus, Ihre Gewerbeimmobilie oder Ihr Hallendach, alle haben eines gemeisam: Den Wind!

SkyWind-Dachmontage-03SkyWind-Dachmontage-01
Große Windkraftanlagen und Solardächer sind heute bereits ein gewohnter Anblick in unserer Umgebung geworden. Was liegt auch näher als die uns umgebenden Energiequellen zu nutzen – klimafreundlich und mit dem Potential große Teile unseres Energiebedarfs zu decken.
Das SWS SkyWind Ostalbrädle stellt einen weiteren, konsequenten Schritt in Richtung einer verantwortungsbewussten Versorgung dar. Es ist ein kleines und leises Kraftwerk das sich ohne Drehschatten, Reflexionen oder große Aufbauten in das Landschaftsbild integriert.

SkyWind-Hallemontage-02SkyWind-img_02

Das SWS SkyWind Ostalbrädle besitzt aufgrund seiner patentierten Technologie einzigartige Eigenschaften:

1. Unsichtbar: 1,50m Rotordurchmesser. Mit speziellem anti-reflex Lack und Feinstruktur-Oberfläche
2. Unhörbar: Durch eine fortgeschrittene Aerodynamik werden Sie ihren SkyWind fast nie hören
3. Praktisch: Nur 15,5kg. Montage auf normalen Satellitenmasten oder 60mm Rohr.
4. Kraftvoll: Hohe Rotoreffizienz und schnelle Windannahme sorgen für optimale Energieumwandlung

Fast immer können unsere Anlagen mittlerweile ohne größere Aufwände und vor allem ohne EEG-Kriterien angeschlossen werden. Oft können die Anlagen verfahrensfrei oder mit einfachen Genehmigungen aufgestellt werden.

SkyWind-Hallemontage-03SkyWind-img_01

Das SWS SkyWind Ostalbrädle wird in fast 90% der Fälle direkt auf dem Dach des Gebäudes montiert in dem der erzeugte Strom dann direkt verbraucht wird. Eine standardisierte Aufsparrenhalterung stellt den Masten und die Montageposition bereit.
Schließlich werden dann über eine Entkopplung Schall- und Vibrationsemissionen im Dach ausgeschlossen. Das geringe Gewicht der Anlage vermeidet bei der Montage Kosten durch den Verzicht auf Kräne oder Hilfsmittel.

Mit dem SWS SkyWind Ostalbrädle nutzen Sie das Potential Ihrer vorhandenen Baustruktur ohne teure Fundamente und Baugenehmigungen. Das ist kostengünstig, effizient und einfach in der Montage. Und dank unserer Erfahrung sind Dämpfung, Schallisolation und Nutzung des Stromes ohne großen Aufwand möglich.

Das SWS SkyWind Ostalbrädle wird direkt mit Wechselrichter und Bremslast geliefert.
Es muss nicht mehr programmiert oder eingestellt werden.
Die Montage erfolgt dann per Plug-and-Play innerhalb weniger Stunden.

Lassen Sie sich von unserer Anlage überzeugen und nutzen auch Sie die Kraft des Windes!

Skywind - Ostalbrädle - Horizontale Windkraftanlage - Info DownloadSkywind – Ostalbrädle Horizontale 1KW Mikro-Windkraftanlage
zum Download

Photovoltaik eine tragende Säule bei der Gewinnung erneuerbarer Energien

Solaranlage, Photovoltaik, Sonnenenergie

An sonnenreichen Tagen können die in Deutschland installierten Photovoltaik-Anlagen bereits mehr als die Hälfte der Verbrauchsspitzen zur Mittagszeit abdecken. Zudem übernimmt die Photovoltaik auch immer mehr Systemdienstleistungen, die das Stromnetz stabilisieren. Die AEE hat zudem ihr Bundesländerportal mit den neuesten Zubauzahlen der Bundesnetzagentur für 2014 aktualisiert.

Rückblick Kalter Markt Ellwangen 2015

Wir bedanken uns herzlich bei allen Besuchern die auf den Kalten Markt nach Ellwangen gekommen sind, um uns und unseren Messestand für erneuerbare Energien zu besuchen!

Ellwangen Kalter Markt 2015Das hoch über unserem Messestand montierte und sich fleißig drehende Ostalb-Windkrafträdle war für alle Interessenten ein deutlicher Wegweiser zu unserem Stand.
Die Eignung dieser 1Kw Mikro-Windkraftanlage zur anteiligen Deckung des eigenen Strombedarfs in Verbindung mit der einfachen Montage und dem günstigen Anschaffungspreis war eines der Highlights.

 

MCZ Pelletofen - Pellet KaminofenFür wohlige Wärme an den kalten Markt Tagen sorgte der Kaminofen Hersteller MCZ durch die Präsentation seiner Pellet-Kaminöfen. Die Kombination beider Messestände steht für die enge Zusammenarbeit mit dem Hersteller MCZ, von der auch unsere Kunden profitieren.

 

 

StegWinSon EEQ-HäuschenDie Eigenheim-Besitzer unter unseren Besuchern interessierte vorallem das Baustein-Konzept von StegWinSon zur Verwirklichung der eigenen Energiewende in Etappen. So war der Wärmespeicher in Kombination mit den einzelnen Energieerzeugern wie z.B. den Solar-Kombimodulen ein Aha-Erlebnis. Aber auch die Möglichkeit der Stromerzeugung, die sich durch die Verkleidung von z.B. Balkonen mit Photovoltaik ergibt, überraschte positiv.

Um dieses Baustein-Konzept live zu erleben, wurden auch gleich Termine für die Besichtigung des StegWinSon EEQ-Häuschen vereinbart.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass Besichtigungen auch für nicht Messebesucher nach Terminabsprache herzlich willkommen sind – fragen Sie uns einfach!

 

 

 

 

EEG-Umlage mit Bagatellgrenze für Eigenversorger

Keine Ökostromumlage für PV-Kleinanlagen im Eigenverbrauch

Einfamilienhäuser mit PV-Anlagen fallen meist unter die Bagatellgrenze von maximal zehn Kilowatt Leistung.

Ab dem 01. August 2014 ist die Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) in Kraft.

Neu: EEG-Umlage auf Eigenverbrauch von Ökostrom jedoch mit Bagatellgrenze für Eigenversorger

Der Eigenverbrauch von Solarstrom aus neuen Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von maximal zehn Kilowatt bzw. zehn Megawattstunden Erzeugung ist von der EEG-Umlage ausgenommen. Einfamilienhäuser mit Solarstomanlagen (PV-Anlagen) fallen in aller Regel unter diese Bagatellgrenze.

Keine Änderungen für Sonnenheizungen

Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Raumheizung fallen nicht unter das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Sie sind von den aufgeführten Änderungen nicht betroffen und müssen auch zukünftig keine Ökostrom-Umlage entrichten.

——————————————————-

Mehr Infos über Dünnschichtmodule
> PV-Kleinfläche
> PV-Großfläche

Flyer Download:
Plug&Play Photovoltaik Dünnschicht Module – zum Download
PV-Fassade / Photovoltaik Großflächen – zum Download